The Mirror

5.10 
 

Beschreibung

Wie kommt jemand am besten in der Covid-19-Krise zurecht?
Manon Praline verbringt eine genussvolle Zeit mit sich selbst und einem großen Spiegel. Sie macht es sich auf einem alten Dachboden, der von 1929 erhalten geblieben ist, gemütlich, auf dem die Zeit still zu stehen scheint.

Der Film fängt authentisch die einzigartige Intimität ein, die entsteht, wenn eine Person mit sich selbst intim wird und ist mit einem eigens dafür komponierten Avantgarde-Soundtrack untermalt.

___

Dieser Kurzfilm entstand im Rahmen des Fundraiser Filmprojekts „Sex In Times Of Corona“ mit dessen Hilfe Geld für notleidende Sexarbeiter*innen gesammelt wird, die keinen Anspruch auf staatliche Hilfsgelder haben. 16 Berliner Pornomachende nahmen Teil – und über 8.000 Euro konnten bisher gesammelt werden.

Gedreht wurde der Film mit dem vorgeschriebenen Corona-Abstand!

Length:

4:35

Director:

Performer

Manon Praline