DSC00630_web

Adrineh & Patrick: Von der Kunst zum Porno und wieder zurück.

Die ehemalige Opernsängerin Adrineh Simonian und der Aktivist Patrick Catuz stehen hinter Arthouse Vienna. Sie haben eine neue Art der Pornografie entwickelt, die die Grenzen zwischen Kunst und Pornografie sprengt.

 

Als Streaming Plattform für ethische Pornografie aus aller Welt und mit ihren Eigenproduktionen möchten sie sexuelle und emotionale Vielfalt zeigen.

orf-logo
srf
tedx
huffpost
sueddeutsche-zeitung
die-zeit
sky-logo

Formate

Ein leerer Raum, in dem einzig und allein der sexuelle Ausdruck der Performenden Platz findet.

 

BLACKBOX
14 Filme

Zwei Menschen, zwei Augenbinden. Welche Konsequenzen hat dies für ihr sexuelles Erleben?

BLIND DATE
4 Filme

Selbstbestimmte weibliche Lust und Protagonistinnen, die ihren sexuellen Abenteuern nachgehen.

 

FEM PORN
58 Filme

Ein Spiel mit Konventionen, Ästhetik, Medien, Geschlechterrollen und sexuellen Praktiken.

POST/PORN
Filme

Eine Vielfalt  an Sexualitäten und Körpern versuchen tradierte Normen zu sprengen.

 

QUEER PORN
45 Filme

Authentischer sexueller Selbstausdruck; von ethischen und feministischen Künstler*innen festgehalten.

ALLE FILME
159 Filme

Künstlerisch, authentisch, und vor allem: menschlich.

Authentische sexuelle Ausdrucksweisen sind das Herz von Arthouse Vienna.

 

In Eigenproduktionen, so wie als Streaming Plattform, wächst Arthouse Vienna ausschließlich mit Künstler*innen, die nach ethischen und feministischen Werten arbeiten.

 

Arthouse Vienna ist ein safe space für Zusehende so wie Filmemachende und offen für alle Geschlechter, Orientierungen, Körpertypen, Altersgruppen, Herkünfte, Abilities, Kinks und mehr.

Bildschirmfoto 2022-02-07 um 14.44.40

Mitmachen?

Du bist aufgeschlossen und willst performen? Möchtest deine Filme auf Arthouse Vienna anbieten? Oder hast eine Idee und willst zusammenarbeiten?

Directors

adrineh

Adrineh Simonian. Eine erfolgreiche Karriere als Opernsängerin zurücklassen, um eine neue, kunstvolle Art der Pornografie zu erschaffen.

Autor, Public Speaker, Filmemacher, Kulturarbeiter und lebt in Wien.

patrick

we don't have guilty pleasures,
only pleasures. 

Empfehlungen

Ein Blog über Feminismus, Sex-Positivity und neue Pornographie.

Pornos kann man auch studieren! Die Plattform bietet einen Überblick über das Feldund Interviews mit ExpertInnen, inklusive Videos und Podcast

Das erste Porn Film Festival Österreichs in Wien bringt künstlerischen, alternativenund unabhängige Pornographie einem größeren Publikum nahe